Kontakt

DRK Ortsverein Rhens
Am Bahnhof 11A
56321 Rhens

Tel. 02628-3225

info@drk-rhens.de

Im Notfall

Eingetragen von Guido Schultes am 18.04.2015

Bei einem Notfall sind sie als erste vor Ort, alarmiert werden sie durch Funkmelder oder Handy: Die First-Responder oder auch Ersthelfer vor Ort sind seit einigen Jahren fester Bestandteil der Rettungskette. Der DRK-Ortsverein Rhens hat acht First-Responder im Einsatz. Im Kalenderjahr 2014 gab es 108 Einsätze. 70 Alarmierungen gab es für Rhens, in Brey rückten die freiwilligen Helfer 20-mal aus und in Spay konnten die Einsatzkräfte 18-mal zu Hilfe eilen.

Die First-Responder werden mit allen Arten von Notfällen konfrontiert. Dazu zählen Wiederbelebungen und Schlaganfälle, Hausunfälle und Sturzverletzungen, Herzinfarkte und Atemnot, Kindernotfälle, bewusstlose Personen und Vieles anderes mehr. Das First-Responder-System ist ein ehrenamtliches Angebot des Roten Kreuzes, die freiwilligen Helfer sind grundsätzlich rund um die Uhr erreichbar und verfügen alle über eine entsprechende Qualifikation, entweder im Rettungsdienst oder im Sanitätsdienst.

Aktuell sind vier First-Responder mit AED-Geräten ausgestattet, die bei einem Herz-Kreislaufstillstand eine wertvolle Hilfe darstellen. Ziel des DRK-Ortsvereins Rhens ist es, in den nächsten zwei Jahren alle First-Responder mit solchen Geräten auszustatten.P1010009