Kontakt

DRK Ortsverein Rhens
Am Bahnhof 11A
56321 Rhens

Tel. 02628-3225

info@drk-rhens.de

Im Notfall

Archiv für die Kategorie | ‘Allgemein’

Eingetragen von Guido Schultes am 02.Mai.2018

Über Telefon kam die Alarmierung für den Löschzug Rhens, die Löschgruppe Brey und das DRK Rhens. Die Meldung war zunächst ungenau und lautete „Feuer in der Tischlerei am Rhenser Kreisel, 4 vermisste Personen“. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnten 3 Brandherde im Außenbereich sowie eine stark verrauchte Werkstatt festgestellt werden.

mehr lesen…

Eingetragen von Guido Schultes am 23.Apr.2018

Die Sanitätsausbildung ist eine wichtige Säule im Ausbildungskonzept des DRK, denn sie öffnet das Tor für die Mitarbeit bei Sanitätseinsätzen, in der Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst oder als First-Responder.  12 Helfer haben sich der Ausbildung gestellt, sich einem schriftlichen und praktischen Leistungstest unterzogen. Am Ende haben alle die Sanitätsausbildung bestanden. Träger der

mehr lesen…

Eingetragen von Markus Schlosser am 06.Apr.2018

Mit 4 Helfern unterstützte der DRK-Ortsverein Rhens die Aktion „Rhens putzmunter“ am Samstag vor Palmsonntag. Aufgabe war es die „Waldescher Straße und die Landesstraße 208 bis hoch zum „Königstuhl“ von Unrat und Abfällen zu befreien. Nachdenklich stimmte die hohe Anzahl gefundener leerer Wodkaflaschen am oberen Ende der Waldescher Straße. Mehr

mehr lesen…

Eingetragen von Markus Schlosser am 21.Feb.2018

Guido Schultes, Bereitschaftsleiter und 1. Vorsitzender des DRK Ortsverein Rhens, wurde im Rahmen des ersten Bürgerempfangs der Stadt Rhens für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement im Deutschen Roten Kreuz von Stadtbürgermeister Raimund Bogler mit dem kleinen Rhenser Stadtsiegel geehrt. Der hauptberufliche Notfallsanitäter ist Vater von zwei Kindern und seit 1981 Mitglied

mehr lesen…

Eingetragen von Markus Schlosser am 19.Feb.2018

Bereitschaftsarzt Paul-Helmut Hoffecker, Bereitschaftsleiterin Daniela Karbach und der stellv. Bereitschaftsleiter Marco Bergmann wurden verabschiedet Bei der DRK-Bereitschaft Rhens wurde die Bereitschaftsleitung neu gewählt. Als Versammlungsleiter fungierte der stellvertretende Kreisbereitschaftsleiter Peter Klöckner. Guido Schultes wurde in seinem Amt als Bereitschaftsleiter bestätigt. Ihm zur Seite steht nun Markus Schlosser. Zur neuen Bereitschaftsleiterin

mehr lesen…

Eingetragen von Markus Schlosser am 23.Jan.2018

Um 06.25 Uhr wurden die Mitglieder der Schnelleinsatzgruppe Verpflegung (SEG-V) alarmiert. Um 6.50 Uhr rückten 8 Einsatzkräfte mit dem LKW und dem Kommandowagen nach Polch aus. Dort brannte ein Bauernhaus mit 70 Feuerwehrleuten im Einsatz. Aufgabe der Einheit war die Verpflegung aller Einsatzkräfte vor Ort einschließlich der betroffenen Hausbewohner. Über

mehr lesen…

Eingetragen von Guido Schultes am 01.Nov.2017

Die gemeldete Lage: Verunfallter PKW gegen Baum aus Schauren Richtung Rhens, 4 eingeklemmte, verletzte Personen. Nach dem Eintreffen der Rettungskräfte wurde ersichtlich, dass der PKW in schwierigem Hanggelände stand und erst einmal gegen abrutschen gesichert werden musste. Ausserdem musste die Einsatzstelle wegen beginnender Dunkelheit ausgeleuchtet werden. Der Erstzugang zu den

mehr lesen…

Eingetragen von Markus Schlosser am 27.Sep.2017

Die alten Sanitätstaschen waren in die Jahre gekommen. Sie stammten teilweise noch aus der Zeit der Neugründung des Jugendrotkreuzes im Jahre 1981 und sind nicht mehr zeitgemäß. Durch die Unterstützung der KEVAG Telekom GmbH aus Koblenz und der Firma UltraMEDIC GmbH & Co. KG aus Neuwied wurde jetzt die Neubeschaffung

mehr lesen…

Eingetragen von Guido Schultes am 26.Aug.2017

Am 25.08. fand eine gemeinsame Objektübung mit der Feuerwehr Rhens statt. Gemeldete Lage war ein Schwelbrand auf dem Heuboden eines Gestüts im Stadtteil Schauren. Drei Mitarbeiter befanden sich nach einem eingenständigen Löschversuch noch im Gebäude. Bei Ankunft trat dichter Rauch aus dem Dachstuhl der Scheune. Während die Feuerwehr Brandbekämpfung und

mehr lesen…

Eingetragen von Markus Schlosser am 17.Jul.2017

Fördermitglieder sind eine tragende Säule im DRK-Kreisverband Mayen-Koblenz. Durch ihre Beiträge ist es möglich die ehrenamtliche Arbeit der Helferinnen und Helfer in den DRK-Ortsvereinen zu finanzieren. Denken Sie an die First-Responder, die rund um die Uhr, bei Notfällen im Einsatz sind und als erstes am Notfallort Hilfe leisten. Viele haben

mehr lesen…